News & Aktuelles

Osterfeuer
15.02.2018 - Osterfeuer erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit. Hinsichtlich des...
Bestseller-Autor zu Gast in Friedrichsfehn
08.02.2018 - Am Samstag, den 17. Februar 2018 kommt auf Einladung des...
Das Kultur-Programm 2018 ist erschienen
02.02.2018 - Wer in schönen Dingen einen schönen Sinn entdeckt, hat Kultur....
Dorfentwicklung in der Dorfregion Edewecht-West
29.01.2018 - Am 7. Februar 2018 findet um 19.00 Uhr im „Haus...
Schöffen- und Jugendschöffenwahl
23.01.2018 - Im ersten Halbjahr 2018 werden bundesweit die Schöffen und Jugendschöffen...
Witterungsbedingte Sperrung von Sandwegen
23.01.2018 - Der Zustand der Sandwege in der Gemeinde Edewecht hat sich...
Siedlungsentwicklung in Osterscheps
12.01.2018 - Zum Thema einer möglichen Siedlungsentwicklung in der Bauerschaft Osterscheps findet...
Reisemobilstellplatz - Eingeschränkte Nutzung
10.01.2018 - Aufgrund von Umbauarbeiten am Rathaus stehen ab der 2. KW...
Sanierung einer Brache zur Nachnutzung als Wohnbebauung in Edewecht
05.01.2018 - 2001 wurde in Edewecht damit begonnen, östlich des heutigen Verbrauchermarktes...

Bebauungsplan-Auskunft

Über die Bebauungsplan-Auskunft des Landkreises Ammerland können sämtliche rechtskräftigen Bebauungspläne der Landkreisgemeinden und der Stadt Westerstede eingesehen werden. Die Auskunft umfasst für das gesamte Kreisgebiet insgesamt ca. 1.730 rechtskräftige Pläne. Hierbei handelt es sich um Bebauungspläne, Vorhabenbezogene Bebauungspläne, Innenbereichs- und Außenbereichssatzungen sowie deren Änderungen. Über diese Auskunft können somit auch die Bebauungspläne der Gemeinde Edewecht eingesehen werden.

Die Inhalte des Bürgerportals des Landkreises Ammerland sind nach bestem Wissen zusammengestellt und geprüft worden. Es wird jedoch kein Anspruch auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der bereitgestellten Informationen erhoben.

Sie erhalten durch das Bürgerportal keine amtliche Auskunft. Alleinige Grundlage für verbindliche planungsrechtliche Auskünfte bildet nur der jeweilige Originalplan, der die aktuelle gültige Rechtslage wiedergibt. So ist es z. B. auch möglich, dass neben den Bebauungsplänen parallel auch noch andere verbindliche Satzungen und Verordnungen gelten, wie z.B. örtliche Bauvorschriften.

Bei Ungenauigkeiten oder Zweifeln ist daher immer das bei der jeweiligen Gemeinde vorliegende Originaldokument maßgeblich.

Alle Originalpläne der Gemeinde Edewecht mit Begründung und textlichen Festsetzungen werden vom Tag ihrer Bekanntmachung an zur Einsichtnahme für die Öffentlichkeit im Fachbereich III - Bauen, Planen und Umwelt bereitgehalten.

Bei Fragen zu Bebauungsplänen innerhalb der Gemeinde Edewecht stehen Ihnen Herr Knorr, Tel.: 04405 - 916 141, E-Mail: knorr@edewecht.de, oder Frau Budden-Schedemann, Tel.: 04405 - 916 178, E-Mail: budden-schedemann@edewecht.de, gerne zur Verfügung.

Hier geht es zur Bebauungsplan-Auskunft