News & Aktuelles

Osterfeuer
15.02.2018 - Osterfeuer erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit. Hinsichtlich des...
Bestseller-Autor zu Gast in Friedrichsfehn
08.02.2018 - Am Samstag, den 17. Februar 2018 kommt auf Einladung des...
Das Kultur-Programm 2018 ist erschienen
02.02.2018 - Wer in schönen Dingen einen schönen Sinn entdeckt, hat Kultur....
Dorfentwicklung in der Dorfregion Edewecht-West
29.01.2018 - Am 7. Februar 2018 findet um 19.00 Uhr im „Haus...
Schöffen- und Jugendschöffenwahl
23.01.2018 - Im ersten Halbjahr 2018 werden bundesweit die Schöffen und Jugendschöffen...
Witterungsbedingte Sperrung von Sandwegen
23.01.2018 - Der Zustand der Sandwege in der Gemeinde Edewecht hat sich...
Siedlungsentwicklung in Osterscheps
12.01.2018 - Zum Thema einer möglichen Siedlungsentwicklung in der Bauerschaft Osterscheps findet...
Reisemobilstellplatz - Eingeschränkte Nutzung
10.01.2018 - Aufgrund von Umbauarbeiten am Rathaus stehen ab der 2. KW...
Sanierung einer Brache zur Nachnutzung als Wohnbebauung in Edewecht
05.01.2018 - 2001 wurde in Edewecht damit begonnen, östlich des heutigen Verbrauchermarktes...

Neuigkeiten

Osterfeuer
15.02.2018 - Osterfeuer erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit. Hinsichtlich des Abbrennens von Osterfeuern gibt es jedoch einiges zu beachten. Zunächst einmal sind sie bis spätestens zum 16. März 2018 beim Ordnungsamt der Gemeinde Edewecht anzuzeigen. Einen entsprechenden Vordruck finden Sie im Formularcenter oder hier etwas weiter unten zum Download. Zulässig sind ... [weiterlesen]
Bestseller-Autor zu Gast in Friedrichsfehn
08.02.2018 - Am Samstag, den 17. Februar 2018 kommt auf Einladung des Edewechter Kulturbüros und des Teams vom "Friedrichsfehner Filmpalast" Moritz Netenjakob in den Norden. Der Grimmepreisträger und Bestseller-Autor Moritz Netenjakob aus Köln präsentiert seinen perfekten Mix aus brüllend komischen Beobachtungen, verrückten Einfällen und liebenswerten Figuren. Wenn dann beispielsweise ein Fußballreporter "Hänsel und ... [weiterlesen]
Das Kultur-Programm 2018 ist erschienen
02.02.2018 - Wer in schönen Dingen einen schönen Sinn entdeckt, hat Kultur. Das sagt Oscar Wilde im Vorwort zu seinem Roman „Das Bildnis des Dorian Gray“ – und wäre nicht bekannt, dass der irische Dichter im 19. Jahrhundert gelebt hat, man würde ihn kurzerhand dazu einladen, im aktuellen KULTURPROGRAMM zu schmökern. Denn ... [weiterlesen]
Dorfentwicklung in der Dorfregion Edewecht-West
29.01.2018 - Am 7. Februar 2018 findet um 19.00 Uhr im „Haus der Begegnung“ in Edewecht, Hauptstraße 86, eine öffentliche 6. Arbeitskreissitzung in der Dorfregion „Edewecht-West“ statt. Gäste sind hierzu recht herzlich eingeladen. ... [weiterlesen]
Schöffen- und Jugendschöffenwahl
23.01.2018 - Im ersten Halbjahr 2018 werden bundesweit die Schöffen und Jugendschöffen für die Amtszeit von 2019 bis 2023 gewählt. Gesucht werden in der Gemeinde Edewecht insgesamt 14 Frauen und Männer, die am Amtsgericht Westerstede und Landgericht Oldenburg als Vertreter des Volkes an der Rechtsprechung in Strafsachen teilnehmen. Die Gemeindevertretung und der ... [weiterlesen]
Witterungsbedingte Sperrung von Sandwegen
23.01.2018 - Der Zustand der Sandwege in der Gemeinde Edewecht hat sich in den vergangenen Wochen derart verschlechtert, dass in Friedrichsfehn der Kanalweg und der Ziegelweg, in Jeddeloh I der Wildweg und der Rotkehlchenweg, in Nord Edewecht der Dobbendamm und Brombeerweg, in Portsloge der Warmloger Weg, in Westerscheps der Weg Hübscher Berg, ... [weiterlesen]
Siedlungsentwicklung in Osterscheps
12.01.2018 - Zum Thema einer möglichen Siedlungsentwicklung in der Bauerschaft Osterscheps findet am Mittwoch, den 24.01.2018 um 19.30 Uhrin der Gaststätte „Schützenhof Scheps“,Osterschepser Straße 4, 26188 Osterscheps eine Bürgerinformationsveranstaltung statt. Alle interessierten Bürger sind hierzu herzlich eingeladen. ... [weiterlesen]
Reisemobilstellplatz - Eingeschränkte Nutzung
10.01.2018 - Aufgrund von Umbauarbeiten am Rathaus stehen ab der 2. KW 2018 lediglich 7 Stellpätze auf dem Reisemobilstellplatz zur Verfügung. Durch die Bauarbeiten ist in der Zeit von 7.00 Uhr bis 18.00 Uhr mit Baulärm zu rechnen. ... [weiterlesen]
Sanierung einer Brache zur Nachnutzung als Wohnbebauung in Edewecht
05.01.2018 - 2001 wurde in Edewecht damit begonnen, östlich des heutigen Verbrauchermarktes Combi eine große Fläche für die innerörtliche Siedlungsentwicklung zu nutzen. Obwohl die Bebauung des Gebiets bereits seit Längerem nahezu abgeschlossen ist, befindet sich an der Ecke Baumschulenweg und Helmerich-von-Aschwege-Straße nach wie vor eine ca. 2.500 qm große unbebaute Fläche. Diese ... [weiterlesen]
Sie können ältere Artikel über das Archiv öffnen. Klicken Sie hierzu auf den folgenden Link:
Archiv anzeigen