News & Aktuelles

Raumordnungsverfahren 380-kV-Leitung Conneforde - Cloppenburg Ost - Merzen
14.12.2017 - Erneute Auslegung der Antragsunterlagen Vom 26.06.2017 bis zum 18.08.2017 lagen die...
Neue Fahrtrouten beim BürgerBus
08.12.2017 - Der BürgerBus Verein Edewecht e.V. bietet ab dem 11. Dezember...
Das Rathaus Edewecht ist am 18.12.2017 geschlossen
05.12.2017 - Die Bauarbeiten im Rathaus der Gemeinde Edewecht sind zwar noch...
Aufnahme der Dorfregion Edewecht-Ost in das Dorfentwicklungsprogramm
27.11.2017 - Die Dorfregion Edewecht-Ost wurde im Frühjahr 2017 in das Dorfentwicklungsprogramm...
10 Jahre Wunschbaum-Aktion in der Gemeinde Edewecht
13.11.2017 - 2007 gab es in Edewecht initiiert durch das Familienbüro eine...
Große Gala-Abende mit dem Niedersachsen-Sound-Orchester am 20. und 21. Januar 2018
13.11.2017 - 2018 zwei Neujahrskonzerte mit dem Niedersachsen-Sound-Orchester Aufgrund der großen Kartennachfrage für...
Dorfregion Edewecht-West; hier: Erarbeitung eines Dorfentwicklungsplanes
06.11.2017 - Für die Erarbeitung eines Dorfentwicklungsplanes für die Dorfregion Edewecht-West (Beteiligte...
Förderprogramm "Niedersachsen vernetzt" - kostenfreie Webseitenerstellung durch Azubis
03.11.2017 - Der Förderverein für regionale Entwicklung e. V. setzt sich mit...
9. Spielzeugbörse am 04. November 2017
26.09.2017 - Am 04. November 2017 in der Zeit von 14:00 -...

Neuigkeiten

Einzigartig in Deutschland – das Bewerbungs-Training auf vier Rädern

Einzigartig in Deutschland – das Bewerbungs-Training auf vier Rädern

Gerade für Langzeitarbeitslose ist die eingeschränkte Mobilität in unserer ländlichen Region oft ein Hindernis, wenn es darum geht, zeitnah auf die Stellenangebote des Jobcenters zu reagieren.

Um die Chancen dieser Menschen zu verbessern, kommt ihnen das Jobcenter Ammerland in Kooperation mit der acadConsult GmbH und Amando e.V. aus Rastede mit einem neuen, einzigartigen Bewerber-Mobil entgegen.

In diesem umfassend ausgestatteten Büro auf vier Rädern kann ein erfahrener Personalberater von Amando e.V. schnell und professionell gemeinsam mit dem Arbeitslosen auf aktuelle Jobangebote reagieren.

Auch Bewerbungsunterlagen inklusive einem Foto können unmittelbar in dem Fahrzeug erstellt werden.

Eine ständige Verbindung mit dem Internet ist ebenfalls gewährleistet. Damit sind die Portale der Bundesagentur für Arbeit und andere Jobportale unmittelbar zugänglich.

Wann und wo das Bewerber-Mobil Station macht, erfahren die Kunden des Jobcenters direkt von ihrem Arbeitsvermittler.