News & Aktuelles

10 Jahre Wunschbaum-Aktion in der Gemeinde Edewecht
13.11.2017 - 2007 gab es in Edewecht initiiert durch das Familienbüro eine...
Große Gala-Abende mit dem Niedersachsen-Sound-Orchester am 20. und 21. Januar 2018
13.11.2017 - 2018 zwei Neujahrskonzerte mit dem Niedersachsen-Sound-Orchester Aufgrund der großen Kartennachfrage für...
Dorfregion Edewecht-West; hier: Erarbeitung eines Dorfentwicklungsplanes
06.11.2017 - Für die Erarbeitung eines Dorfentwicklungsplanes für die Dorfregion Edewecht-West (Beteiligte...
Förderprogramm "Niedersachsen vernetzt" - kostenfreie Webseitenerstellung durch Azubis
03.11.2017 - Der Förderverein für regionale Entwicklung e. V. setzt sich mit...
9. Spielzeugbörse am 04. November 2017
26.09.2017 - Am 04. November 2017 in der Zeit von 14:00 -...
Verpachtung der Cafeteria/Kiosk im „Bad am Stadion“ in Edewecht
18.09.2017 - Die Gemeinde Edewecht sucht für die Cafeteria/Kiosk des Hallen- und...
Landtagswahl am 15. Oktober 2017: Briefwahlunterlagen werden Ende September versandt
18.09.2017 - Die Unterlagen für die Briefwahl liegen voraussichtlich ab dem 28....
Sitzung des Schulausschusses wird verschoben
31.08.2017 - Die Sitzung des Schulausschusses der Gemeinde Edewecht am 04.09.2017 wird...
Werner Momsen erneut zu Gast in Edewecht Wenn die "Stille Nacht" nur noch im Lied funktioniert
31.08.2017 -   Werner Momsen ist zwar eine Puppe, aber eine höchst lebendige,...

Feuerwehr

Logo Feuerwehr Niedersachsen

Jede Gemeinde in Niedersachsen unterhält zur Abwehr von Gefahren durch Brände sowie zur Hilfeleistung bei Unglücksfällen und bei Notständen eine Feuerwehr. In der Gemeinde Edewecht besteht aus diesem Grunde die Freiwillige Feuerwehr Edewecht. Das Wort "Freiwillig" ist hier auch wörtlich zu nehmen, denn alle Aufgaben die durch die Feuerwehr wahrzunehmen sind werden durch die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr ehrenamtlich erfüllt und geschehen rein unentgeltlich. Hierbei gibt es keinen Unterschied zu Feuerwehren in großen Städten. Auch die örtlichen Feuerwehren müssen auf alle möglichen Szenarien vorbereitet sein. Hierzu wird viel Ausbildung betrieben. Das Material was dazu benötigt wird, wird durch die Gemeinde gestellt.

Das System der Freiwilligen Feuerwehren ist in Deutschland seit langem etabliert und auf der Welt in seiner Form fast einzigartig. Nur in dieser Form ist es möglich bei großen Unglücksfällen viele Helfer in kurzer Zeit zu aktivieren und schnelle Hilfe zu leisten wo immer sie in Deutschland gerade gebraucht wird. Aktuell verrichten in den Feuerwehren in Deutschland rund 1,34 Millionen Mitglieder ihren Dienst, davon beachtliche 96 % ehrenamtlich auf freiwilliger Basis.

Zur Erhaltung des Systems ist die Feuerwehr darauf angewiesen, dass immer neue Interessierte den Weg in die Feuerwehren finden und Spaß an der Arbeit für die Allgemeinheit haben. Wenn Sie mindestens 16 Jahre alt sind, in der Gemeinde Edewecht wohnen und Interesse am Mitwirken in der Feuerwehr haben, dann wenden Sie sich doch einfach an die für Sie zuständige Ortsfeuerwehr unter den unten genannten Kontaktadressen oder an die Gemeindeverwaltung. Natürlich sind Sie auch gerne auf einem der Dienste der Feuerwehr gesehen um einmal in den Dienstbetrieb der Feuerwehr hineinzuschnuppern und sich direkt vor Ort zu informieren.

Die Freiwillige Feuerwehr Edewecht wird geleitet durch den Gemeindebrandmeister Hinrich Bischoff und unterhält fünf Ortsfeuerwehren an verschiedenen Standorten der Gemeinde, die unterschiedlich, je nach Bedarf, ausgestattet sind. Zusammen bilden sie eine starke Gemeinschaft zu Schutze der Bevölkerung der Gemeinde Edewecht.

Daneben bieten die Feuerwehren in der Gemeinde Edewecht auch eine rege Jugendarbeit an. So bestehen bei den Ortsfeuerwehren Husbäke und Friedrichsfehn Jugendfeuerwehren in denen jeder Interessierte ab dem 10. Lebensjahr mitwirken kann. Die Dienste der Jugendfeuerwehren sind an die Bedürfnisse der Jugendlichen angepasst und vermitteln einen ersten Einblick in die Arbeit der Feuerwehren.

Informationen zu allen Feuerwehren der Gemeinde Edewecht, wie z.B. Ausrüstungen usw. finden Sie unter:

Freiwillige Feuerwehr Edewecht

Nachfolgend eine Auflistung der Feuerwehren der Gemeinde Edewecht mit Kontaktdaten und Zuständigkeiten:

Freiwillige Feuerwehr Edewecht

ELW bei Nacht © Feuerwehr Edewecht

Leiter der Feuerwehr:

Gemeindebrandmeister
Hinrich Bischoff
Jüchterweg 9
26188 Edewecht
Tel: 04405/7209

Ortsfeuerwehr Edewecht

Feuerwehrhaus Edewecht © Feuerwehr Edewecht
Feuerwehr Edewecht © Feuerwehr Edewecht

Adresse:
Freiwillige Feuerwehr Edewecht
Ortsfeuerwehr Edewecht
Oldenburger Straße 70C
26188 Edewecht

Ansprechpartner:
Ortsbrandmeister
Uwe Wittig
Scheelkenhof 14
26188 Edewecht
Tel: 04405/917996

Dienste:
Jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat um 20.00 Uhr.
Zusätzlich freiwilliger Ausbildungsdienst jeden Sonntag um 09.30 Uhr

Zuständig für Ortsteile:
Nord-Edewecht I, Nord-Edewecht II, Süd-Edewecht, Portsloge, Jeddeloh I

Kinderfeuerwehr „Feuer-Füchse“

Die Kinderfeuerwehr „Feuer-Füchse“ trifft sich jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat von 16:30 – 17:45 Uhr. Erreichbar ist die Kinderfeuerwehr per Mail unter feuerfuechse@feuerwehr-edewecht.de


Ortsfeuerwehr Friedrichsfehn

Feuerwehr Friedrichsfehn © Feuerwehr Friedrichsfehn
Jugendfeuerwehr Friedrichsfehn © Feuerwehr Friedrichsfehn

Adresse:
Freiwillige Feuerwehr Edewecht
Ortsfeuerwehr Friedrichsfehn
Friedrichsfehner Straße 8
26188 Edewecht

Ansprechpartner:
Ortsbrandmeister
Uwe Hilgen
Föhrenkamp 10
26188 Edewecht
Tel: 0170/6205216

Dienste:
Jeden 1. Sonntag im Monat um 09.30 Uhr und jeden 3. Donnerstag im Monat um 20.00 Uhr

Zuständig für Ortsteile:
Friedrichsfehn-Nord, Friedrichsfehn-Süd, Wildenloh, Kleefeld, Klein Scharrel (östlich Scharreler Damm)

Jugendfeuerwehr Friedrichsfehn:
Die Jugendfeuerwehr Friedrichsfehn trifft sich alle 14 Tage Mittwochs um 16.30 Uhr zum Dienst. Ansprechpartner sind die Kameraden Hartmut Deeken (04486-8919) oder Florian Meyer (04486-923274)

Ortsfeuerwehr Husbäke

Feuerwehr Husbäke © Feuerwehr Husbäke
Jugendfeuerwehr Husbäke © Feuerwehr Husbäke

Adresse:
Freiwillige Feuerwehr Edewecht
Ortsfeuerwehr Husbäke
Bachmannsweg 55
26188 Edewecht

Ansprechpartner:
Ortsbrandmeister
Manfred Stamer
Bachmannsweg 39
26188 Edewecht
Tel: 04405/49672

Dienste:
Jeden 1. Sonntag im Monat um 09.30 Uhr und jeden 3. Donnerstag im Monat um 20.00 Uhr

Zuständig für Ortsteile:
Husbäke, Süddorf

Jugendfeuerwehr Husbäke:
Die Jugendfeuerwehr Husbäke trifft sich jeden Montag um 17.00 Uhr zum Dienst. Ansprechpartner ist die Kameradin Jasmin Reil (0175/4986041)

Ortsfeuerwehr Jeddeloh II

Feuerwehr Jeddeloh II © Feuerwehr Jeddeloh II

Adresse:
Freiwillige Feuerwehr Edewecht
Ortsfeuerwehr Jeddeloh II
Kirchweg 1
26188 Edewecht

Ansprechpartner:
Ortsbrandmeister
Alf Kruse
Breddiner Straße 2
26188 Edewecht
Tel: 04486/6405

Dienste:
Jeden 1. Sonntag im Monat um 09.30 Uhr und jeden 3. Donnerstag im Monat um 20.00 Uhr

Zuständig für Ortsteile:
Jeddeloh II, Klein Scharrel (westlich Scharreler Damm)

Ortsfeuerwehr Osterscheps

Feuerwehr Osterscheps © Feuerwehr Osterscheps

Adresse:
Freiwillige Feuerwehr Edewecht
Ortsfeuerwehr Osterscheps
Hemeler Straße 1
26188 Edewecht

Ansprechpartner:
Ortsbrandmeister
Ralf Jürgens-Tatje
Osterschepser Straße 28
26188 Edewecht
Tel: 04405/988681

Dienste:
Jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat um 20.00 Uhr.
Zusätzlich Fahr- oder Ausbildungsdienst jeden Sonntag um 09.30 Uhr

Zuständig für Ortsteile:
Osterscheps, Westerscheps, Wittenberge

Kontakt

Leiter der Feuerwehr:
Gemeindebrandmeister
Hinrich Bischoff
Jüchterweg 9
26188 Edewecht
Tel: 04405/7209

Beachten Sie auch die Kontaktdaten der Ortsfeuerwehren etwas weiter unten auf dieser Seite.

Kontakt im Rathaus:
Gemeinde Edewecht
Fachbereich II
Rathausstraße 7
26188 Edewecht
E-Mail: ordnungsamt@edewecht.de

Ansprechpartner/-in:
Herr Temmen
Tel.: 04405/916-161
Fax: 04405/916-210
E-Mail: temmen@edewecht.de

Herr Gerdes-Röben
Tel.: 04405/916-148
Fax: 04405/916-210
E-Mail: gerdes-roeben@edewecht.de

Besuchszeiten:
Montag - Freitag
08:00 Uhr - 12:30 Uhr
Montag, Dienstag, Donnerstag
auch 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
und zusätzlich nach Vereinbarung

Zum Betrachten von PDF-Dokumenten wird eine Software wie z.B. der kostenlose Adobe Reader benötigt.

Adobe Reader Download