News & Aktuelles

Nächste Lesung mit Klaus-Peter Wolf in Edewecht am 18.04.2018
20.02.2017 - Nächste Lesung mit Klaus-Peter Wolf in Edewecht am 18. April...
Frühjahrsputz in Edewecht
14.02.2017 - Auch dieses Jahr soll in der Gemeinde Edewecht wieder eine...
Kultur-Programm 2017
08.02.2017 - Das Programmheft zum Kultur-Programm 2017 ist erschienen. Ihr Zuspruch, Ihre Neugier...
Der BürgerBus Edewecht nimmt seinen Linienbetrieb auf
25.01.2017 - Am 1. Februar 2017 ist es nun endlich soweit: Der...
Änderung von Gebührensätzen
02.01.2017 - Folgende Gebührensätze wurden vom Rat der Gemeinde Edewecht in der...
Geplante Baum- und Strauchpflegearbeiten an Straßen und Wegen im Winter/Frühjahr 2016/2017
15.12.2016 - Die Gemeinde Edewecht wird ab Dezember 2016 wieder Baum- und...
Schadensmelder - Neuer Online-Service für Bürgerinnen und Bürger
07.12.2016 - Die Gemeinde Edewecht ist stetig bemüht, Schäden und Mängel jeglicher...

Kinderkrippen

Die Gemeinde Edewecht betreibt in eigener Trägerschaft zwei Krippen für die Betreuung von unter Dreijährigen. Zum einen sind dies zwei Krippengruppen in der Kindertagesstätte Edewecht und zwei Krippengruppen in der Krippe Friedrichsfehn. Dort werden jeweils eine Vormittagsgruppe sowie jeweils eine Ganztagsgruppe angeboten. Darüber hinaus gibt es eine altersübergreifende Gruppe im ev.-luth. Nikolai-Kindergarten Portsloge.

 

Benutzungsgebühren für Krippen in der Gemeinde Edewecht ab 01.08.2016:

Zum 01.08.2014 und in den darauf folgenden Jahren ändert sich die Benutzungsgebühr jeweils zum 01.08. um den Prozentsatz, um den die Personalkosten für Erzieher/innen angepasst werden. Vergleichsmaßstab ist die Vergütung nach der Entgeltgruppe S 8 a, Stufe 4 (vergleichbar mit der Entgeltgruppe 6, Stufe 4) des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) am 01.05. des Anpassungsjahres im Vergleich zur Vergütung am 01.05. des Vorjahres. Einmalzahlungen werden ausdrücklich mit einbezogen. Jahresbeträge sind entsprechend auf einen Monat umzurechnen. Die sich ergebenden Beträge werden jeweils auf volle Euro aufgerundet.

Im Vergleichsjahr (01.05.2015 - 01.05.2016) wurde die Vergütung in der oben genannten Gruppe insgesamt um 6,69 % erhöht.

Es ergibt sich somit folgende Gebührenstaffelung ab dem 01.08.2016:

 

Stufe Krippengebühr Jahreseinkommen
vormittags
(8-13 Uhr)
ganztags
(8-16 Uhr)
ganztags
(8-17 Uhr)
1 222,00 €   340,00 €   374,00 € bis 30.000,00 €
2 258,00 €   385,00 €   421,00 € 30.000,01 € bis 42.000,00 €
3 292,00 €   427,00 €   466,00 €

ab 42.000,01 €


Für eventuell benötigte Sonderöffnungszeiten werden monatlich pro halber Stunde 10 % der zu entrichtenden Gebühren zusätzlich erhoben.

Das zur Festsetzung der Krippenbeiträge maßgebliche Jahreseinkommen ergibt sich aus dem Jahresbruttoeinkommen abzüglich der Werbungskosten und der Kinderfreibeträge (7.008,00 € pro Kind).

Kinderkrippen in der Gemeinde Edewecht:

Kindertagesstätte Edewecht

Zum Stadion 4
26188 Edewecht

Leiterin: Frau Heike Barenbrügge

Tel.: 04405/7543
Fax: 04405/986824
E-Mail: kindergarten.edewecht@ewetel.net
Homepage: www.kindertagesstaette-edewecht.de

Betreuung:
vormittags, nachmittags, ganztags, Integration, Sonderöffnung,  Krippe (2 Gruppen)

Kindertagesstätte Lüttefehn

Friedrichsfehn
Am Ortsrand 15
26188 Edewecht

Leiterin: Frau Stefani Kühl

Tel.: 04486/9148655
E-Mail: krippe-friedrichsfehn@ewe.net

Betreuung:
vormittags, ganztags, Sonderöffnung

Kontakt

Gemeinde Edewecht
Fachbereich II
Rathausstraße 7
26188 Edewecht

Ansprechpartner/-in:
Frau Koch
Tel.: 04405/916-116
Fax: 04405/916-210
E-Mail: koch@edewecht.de

Herr Schöbel
Tel.: 04405/916-119
Fax: 04405/916-210
E-Mail: schoebel@edewecht.de

Besuchszeiten:
Montag - Freitag
08:00 Uhr - 12:30 Uhr
Montag, Dienstag, Donnerstag
auch 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
und zusätzlich nach Vereinbarung

Betreuungsangebote

Weitere Informationen über alle Betreuungsangebote in der Gemeinde Edewecht erhalten Sie auch unter:

http://lkam.betreuungsboerse.net/