News & Aktuelles

Verpachtung der Cafeteria/Kiosk im „Bad am Stadion“ in Edewecht
18.09.2017 - Die Gemeinde Edewecht sucht für die Cafeteria/Kiosk des Hallen- und...
Landtagswahl am 15. Oktober 2017: Briefwahlunterlagen werden Ende September versandt
18.09.2017 - Die Unterlagen für die Briefwahl liegen voraussichtlich ab dem 28....
Sitzung des Schulausschusses wird verschoben
31.08.2017 - Die Sitzung des Schulausschusses der Gemeinde Edewecht am 04.09.2017 wird...
Werner Momsen erneut zu Gast in Edewecht Wenn die "Stille Nacht" nur noch im Lied funktioniert
31.08.2017 -   Werner Momsen ist zwar eine Puppe, aber eine höchst lebendige,...
Erweiterter Service im Bürgerbüro - Ausweisautomat bietet viele Möglichkeiten
21.08.2017 - Im Bürgerbüro der Gemeinde Edewecht steht ab sofort ein Selbstbedienungsterminal...
Reisemobilstellplatz - Eingeschränkte Nutzung
24.07.2017 - Aufgrund von Umbauarbeiten am Rathaus stehen ab der 34. KW...
Öffentliche Bekanntmachung
23.06.2017 - Öffentliche Bekanntmachung Freiwilliger Landtausch Lübben/Bischoff Nr. 0345100416 Az. 4.1.-611-44-593 Beschluss Nach § 103 c Abs....
Raumordnungsverfahren für die Planung der 380kV-Leitung Conneforde-Cloppenburg-Merzen
15.06.2017 - Amtliche BekanntmachungRaumordnungsverfahren für die Planung der 380kV-Leitung Conneforde-Cloppenburg-Merzen, Maßnahme 51ahier:...
Freies WLAN in der Gemeinde Edewecht
06.06.2017 - Die Gemeinde Edewecht möchte verstärkt freies WLAN anbieten und fördern....

Gewerbegebiete

Gestaltungsvorschläge von Investoren gesucht!

Alter Sportplatz Friedrichsfehn © Achim Keiper

Die Gemeinde Edewecht verfügt in zentraler Lage im Ortsteil Friedrichsfehn über ein Sportplatzgelände, das einer städtebaulichen Entwicklung zugeführt werden soll. Teilflächen sind bereits veräußert und wurden bzw. werden beplant. Aktuell kann eine Fläche zur Größe 2.197 qm angeboten werden, die einer Bebauung mit Dienstleistungs- bzw. Gewerberäumen zugeführt werden sollen. Ergänzend können selbstverständlich Wohnungen (insbesondere im Ober- und Dachgeschoss) untergebracht werden. Ein gewisser Anteil der gesamten Sportplatzfläche verbleibt im Eigentum der Gemeinde, um dort einen Dorfplatz anzulegen. Die auf den Grundstücken zu errichtenden Gebäude sollen zwei Vollgeschosse vorsehen. Nach Möglichkeit soll auch das Dachgeschoss ausgebaut werden. Weiterhin sollte eine Gliederung der Fassade vorgesehen werden.

Kontakt

Gemeinde Edewecht
Rathausstraße 7
26188 Edewecht

Ansprechpartner/-in:
Herr Torkel
Tel.: 04405/916-120
Fax: 04405/916-240
E-Mail: torkel@edewecht.de

Besuchszeiten:
Montag - Freitag
08:00 Uhr - 12:30 Uhr
Montag, Dienstag, Donnerstag
auch 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
und zusätzlich nach Vereinbarung

Zum Betrachten von PDF-Dokumenten wird eine Software wie z.B. der kostenlose Adobe Reader benötigt.

Adobe Reader Download