Weitere Neuigkeiten

30.Januar.2023
Marktsommer 2023 – Vorverkauf startet am 03. April
27.Januar.2023
Haushaltsplan 2023
27.Januar.2023
Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2023
24.Januar.2023
Bebauungsplan Nr. 201 „Ahlersgelände“ in Nord Edewecht II mit örtlichen Bauvorschriften im beschleunigten Verfahren gemäß § 13 a Baugesetzbuch (BauGB)
20.Januar.2023
Öffentliche Sitzung des Bauausschusses

Alle drei goldenen Eier wurden gefunden

Auch in diesem Jahr war das Bilderrätsel mit den goldenen Eiern wieder für viele ein Anlass, raus in die Natur zu gehen und sich auf die Suche nach den drei versteckten goldenen Eiern zu machen, die immerhin einen Gutschein im Wert von je 50,- € enthielten. Bei einem ging es schneller, bei zweien dauerte es einen Moment – aber alle Eier wurden vor der Veröffentlichung der letzten Bildausschnitte gefunden. Dafür gilt den Finderinnen und Findern großer Respekt für deren Spürsinn.

Hier kommt nun für alle, die gesucht, aber nicht gefunden haben die Auflösung:

  • Foto A Ein Stockmännchen, gebastelt wohl in einer Corona-Lockdown-Zeit im Wald an der Espergöhler Bäke in Portsloge

  • Foto B Landschaftsfenster „Turm eines Träumers“ in Westerscheps

  • Foto C Bank beim Aussichtspunkt „Roter Steinweg-See“ in Friedrichsfehn

Da wir wissen, dass auch viele Kinder mitgesucht haben, freut es uns sehr, dass bei allen drei Funden Kinder beteiligt waren, die mit ihren Eltern auf „Schatzsuche“ gingen.

Der stolze Finder Till Drake (6 Jahre) hat das goldene Ei in Friedrichsfehn schnell gefunden. Herzlichen Glückwunsch, lieber Till und den anderen beiden Findern!