Baulandangebot in Husbäke

Aufgrund verschiedener Anfragen, die auch über den Ortsverein Husbäke geäußert wurden, wird nach entsprechenden Beratungen in den gemeindlichen Gremien ein Baulandangebot für Husbäke angestrebt. Dabei geht es zunächst um die Möglichkeiten, ein bereits als Wohnbaufläche ausgewiesenes Areal in der Nähe des Sportplatzes umzusetzen und darüber hinaus auch um die Frage, inwieweit am Setjeweg noch weitere Bauplätze entstehen können.

 

Auch wenn derzeit noch kein aktuelles Marktangebot verfügbar ist, so besteht für Interessierte an einem Bauplatz in Husbäke die Möglichkeit, sich in eine entsprechende Liste aufnehmen zu lassen. Ansprechpartnerin ist Frau Döring (Tel.: 04405/916-2330, E-Mail: doering@edewecht.de).