Weitere Neuigkeiten

7.Dezember.2022
Bürgerinformationsveranstaltung zur zentralen Unterbringung von Schutzsuchenden in der Gemeinde Edewecht
6.Dezember.2022
Geförderter Gigabitausbau im Landkreis Ammerland
2.Dezember.2022
Für den Notfall vorsorgen
2.Dezember.2022
Sitzung des Betriebsausschusses für den Immobilienbetrieb Pflege Service Edewecht
30.November.2022
Edewechter Weihnachtsmarkt am 03. & 04. Dezember

Bundesweiter Warntag am 08. Dezember

Am 08. Dezember 2022 um 11 Uhr ist es wieder soweit: Bund, Länder und Kommunen testen alle Warnsysteme für Krisen und Katastrophenfälle.

Als Warnsysteme werden sie örtlichen Sirenen, der Rundfunk sowie die Warn-Apps (NINA, KATWARN und BIWAPP) verwendet. Der Warntag wird ebenfalls genutzt, um den neuen Warnkanal Cell Broadcast zu testen. 
Hierfür soll bundesweit eine Testwarnmeldung versendet werden. Diese erscheint dann auf allen Endgeräten, die in einer Mobilfunkzelle eingebucht sind und über die Empfangsfähigkeit von Cell Broadcast-Nachrichten verfügen.

Weitere Informationen zum bundesweiten Warntag finden Sie auf der Internetseite des Bundesamt für Bevölkerungschutz und Katastrophenhilfe.

Quelle: Feuerwehr Seester