Weitere Neuigkeiten

26.Juni.2022
Geänderte Öffnungszeiten des Schwimmbades
24.Juni.2022
Öffentliche Sitzung des Rates
14.Juni.2022
Edewecht und Bad Zwischenahn werden Modellkommunen für Wärmeplanung
9.Juni.2022
Patenschaftsprojekt für Geflüchtete
2.Juni.2022
Klimaschutzaktion STADTRADELN geht in die nächste Runde

Edewecht sucht das „Goldene Ei“

Im gesamten Gemeindegebiet sind wieder drei goldene Ostereier versteckt, jeweils gefüllt mit einem Gutschein über 10 Edewecht-Taler im Gesamtwert von 50,- €. Die Edewecht-Taler können in vielen Edewechter Geschäften beim Einkauf eingelöst werden. Der gefundene Gutschein wird im Kulturbüro (Tel. 04405 916 1020) von Kerstin Borm gegen die Taler getauscht. Um an diese tollen Gewinne zu kommen, muss allerdings auch etwas getan werden. Die goldenen Eier sind nicht so einfach zu finden, da braucht es schon ein wenig Spürsinn, Ausdauer und Ortskenntnis.

Und so soll es gehen:
In diesem Beitrag findet Ihr mit einem Fotoausschnitt jeweils den ersten Hinweis auf das Versteck der drei Eier (A; B; C).

Jeden Freitag bis Ostern
18.03.
25.03.
01.04.
08.04.
15.04.

wird hier auf der Homepage der Gemeinde Edewecht sowie auf der Facebookseite des Kulturbüros (Kulturbüro Edewecht) ein weiterer Teil des Fotos freigegeben. Am Karfreitag schließlich sind die vollständigen Fotos der Verstecke zu sehen. Jeweils im Umkreis von ca. drei Metern von dem Objekt auf
dem Foto ist das goldene Ei versteckt.

Sucht auch nach der richtigen Perspektive, aus der das Foto aufgenommen wurde, um das goldene Ei zu finden. Wenn ihr es geschafft habt, dürft Ihr es öffnen und das darin liegende kleinere Ei mit dem Gutschein mitnehmen.

Bitte lasst das große goldene Ei im Versteck liegen. Damit gebt Ihr den Mitsuchern bei einem späteren Fund die Gewissheit, zumindest das Rätsel geknackt zu haben, auch wenn ein anderer vielleicht schneller war. Alles klar? Dann kann es ja losgehen, macht euch auf die Suche!