Weitere Neuigkeiten

14.Juni.2024
Lärmaktionsplan der Gemeinde Edewecht
14.Juni.2024
Jahresabschluss der Gemeinde Edewecht für das Haushaltsjahr 2020
14.Juni.2024
Jahresabschluss der Gemeinde Edewecht für das Haushaltsjahr 2019
13.Juni.2024
Edewechter Sommerparty auf dem Marktplatz auf 2025 verschoben
12.Juni.2024
Public Viewing zur EM unterm Flexzeltdach

Anmeldung der Osterfeuer

Vielerorts sieht man bereits die Vorbereitungen auf das Abbrennen der Brauchtumsfeuer am Ostersamstag. Die Gemeinde Edewecht bittet alle Veranstalter daran zu denken, die Osterfeuer bis spätestens zum 08. März 2024 anzuzeigen.

Abgebrannt werden darf ein Osterfeuer, wenn es der Brauchtumspflege dient. Freiwillige Feuerwehren, Vereine, Nachbarschaften, Orts- und Straßengemeinschaften können ein Osterfeuer veranstalten, wenn das Brauchtum bereits seit Jahren durchgeführt wird und die Veranstaltung für jedermann zugänglich ist.

Dabei gilt es bestimmte Sicherheitsabstände, insbesondere zu Gebäuden und Gehölzen, einzuhalten. Außerdem dürfen die Feuer nicht bei langanhaltender Trockenheit oder starkem Wind abgebrannt werden. Weitere Informationen sowie auch das Anmeldeformular sind auf unserer Homepage unter www.edewecht.de/rathaus-politik/online-dienste/formularcenter/ zu finden.

Für die Prüfung der Anzeige wird eine Bearbeitungsgebühr von 20,00 € erhoben.

Rathaus vom 16. bis 19. Oktober eingeschränkt erreichbar

Aufgrund von internen Fortbildungen sind die Sachgebiete Ordnung & Asyl sowie Soziales vom 16. bis 18. Oktober 2023 nicht zu erreichen.

Am 19. Oktober 2023 nimmt das Bürgerbüro & Standesamt ebenfalls an einer Fortbildung teil, sodass die Eingangstür des Rathauses an diesem Tag (Do, 19.10.2023) geschlossen bleibt.

Weitere Informationen zur eingeschränkten Erreichbarkeit des Rathauses erhalten Sie hier.