Weitere Neuigkeiten

22.Februar.2024
Planeten Lehrpfad zwischen Bad Zwischenahn und Edewecht
22.Februar.2024
NordWest Awards 2024
21.Februar.2024
Öffentliche Sitzung des Schulausschusses
19.Februar.2024
Lesung mit Susanne Fröhlich und Constanze Kleis „Halte den Kopf hoch und den Mittelfinger höher“
15.Februar.2024
33. Änderung des Flächennutzungsplanes 2013 und Bebauungsplan Nr. 205 „Sondergebiet Solarpark Brombeerweg“ in Jeddeloh I
Für Klimaschutz in Edewecht

Edewechter Klimabonus – Anträge ab 4. Januar um 10:00 Uhr möglich

Die Gemeinde Edewecht hat sich im Rahmen ihres Klimaschutzkonzeptes ambitionierte Ziele zur Reduktion von Treibhausgasemissionen gesetzt. Mit dem „Edewechter Klimabonus“ wird deshalb ein lokales Förderprogramm aufgesetzt, das Bürgerinnen und Bürger finanziell bei der Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen unterstützt. Hierfür stellt die Gemeinde insgesamt 100.000 Euro zur Verfügung.

Ziel des Förderprogramms ist die möglichst unmittelbar wirksame Senkung der Energieverbräuche und Treibhausgasemissionen in den Haushalten durch die Bereitstellung von Beratungsangeboten und Investitionsanreizen zum energieeffizienten Heizungsbetrieb und Heizverhalten sowie der Förderung von steckerfertigen PV-Anlagen zur eigenständigen Teilversorgung mit Erneuerbarer Energien.

Alle Informationen zu den Fördergegenständen und den Fördervoraussetzungen sind auf der Seite des Edewechter Klimabonus zu finden. Das Antragsverfahren startet am 4. Januar 2023 um 10:00 Uhr und läuft vollständig online ab.

Rathaus vom 16. bis 19. Oktober eingeschränkt erreichbar

Aufgrund von internen Fortbildungen sind die Sachgebiete Ordnung & Asyl sowie Soziales vom 16. bis 18. Oktober 2023 nicht zu erreichen.

Am 19. Oktober 2023 nimmt das Bürgerbüro & Standesamt ebenfalls an einer Fortbildung teil, sodass die Eingangstür des Rathauses an diesem Tag (Do, 19.10.2023) geschlossen bleibt.

Weitere Informationen zur eingeschränkten Erreichbarkeit des Rathauses erhalten Sie hier.