Weitere Neuigkeiten

23.Mai.2024
Zuwegung zum Wohnmobilstellplatz am Samstag und Sonntag zeitweise gesperrt
23.Mai.2024
Edewechter Marktpartie vom 24. bis 26. Mai 2024
22.Mai.2024
Sperrung des Edewechter Marktplatzes und Verlegung des Wochenmarktes
22.Mai.2024
Öffentliche Sitzung des Bauausschusses
22.Mai.2024
Informationen zum Eichenprozessionsspinner

Info-Talk am 6. Juni 2024 in Edewecht: Wie stelle ich meine Immobilie zukunftsgerecht auf?

Pressemitteilung des Landkreises Ammerland:

Der Landkreis Ammerland und die EWE AG bieten in diesem Jahr eine gemeinsame Informationsveranstaltungsreihe an: An sechs Terminen informieren Referenten von LzO, OOWV, Brötje und EWE über Möglichkeiten, das eigene Zuhause fit für die Zukunft zu machen. In jeder Ammerländer Gemeinde sowie der Stadt wird über das Jahr verteilt je ein Info-Talk mit zwei Vorträgen veranstaltet.  In Edewecht findet der Info-Talk am 06. Juni 2024 um 18:00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses statt.

Im Rahmen des Vortrags „Eigener Strom, mehr Unabhängigkeit“ wird der EWE-Solarexperte Michael Märtens Optionen vorstellen, wie das Eigenheim energieautark ausgestattet werden kann: Mit einer richtig dimensionierten Photovoltaikanlage auf dem Dach und einem passenden Speicher kann sich ein Eigenheim eigenständig versorgen – auch bei Dunkelheit und an Regentagen. Im Fokus des zweiten Vortrags „Wie kann ich meine Immobilie vor Starkregen schützen und Regenwasser nutzbar machen?“ von Jens de Boer (Regionalleiter Landkreis Ammerland und Stadt Oldenburg, OOWV) werden die Aspekte Sicherheit und Nachhaltigkeit stehen. „Im Anschluss an diese Beiträge besteht ausreichend Möglichkeit zum Austausch mit den Referenten, um individuelle Fragen speziell zu Ihrer Immobilie klären zu können“, verspricht Hendrik Lehners, Leiter des Amtes für Umwelt und Klimaschutz, allen Interessierten.

Die Veranstaltungsreihe geht auf die „Charta für den Klimaschutz“ zurück, die der Landkreis Ammer-land und die EWE vor zwei Jahren zusammen unterschrieben haben. „Durch die Unterzeichnung der gemeinsamen Charta haben wir uns zur konsequenten Umsetzung von Maßnahmen für eine beschleunigte Energiewende, einen verstärkten Ausbau der erneuerbaren Energien und deutlich mehr Energieeffizienz unter dem Motto „Wir.Hier.Jetzt.Vor Ort.“ verpflichtet. Mit den Veranstaltungen bringen wir die gesammelte regionale Expertise aus unserem Landkreis zusammen, um unseren Bürgerinnen und Bürgern diverse Optionen für eigene Beiträge zum Klimaschutz nahe­zu­bringen“, unterstreicht Landrätin Karin Harms. Die Möglichkeit zur kostenfreien Anmeldung und Informationen zu den weiteren fünf Info-Talks finden Sie hier: www.ammerland.de/infotalk. Fragen beantwortet die Klimaschutzmanagerin Margarita Schreiner unter der Telefonnummer 04488 56-2430 oder per E-Mail unter m.schreiner@ammerland.de.

Rathaus vom 16. bis 19. Oktober eingeschränkt erreichbar

Aufgrund von internen Fortbildungen sind die Sachgebiete Ordnung & Asyl sowie Soziales vom 16. bis 18. Oktober 2023 nicht zu erreichen.

Am 19. Oktober 2023 nimmt das Bürgerbüro & Standesamt ebenfalls an einer Fortbildung teil, sodass die Eingangstür des Rathauses an diesem Tag (Do, 19.10.2023) geschlossen bleibt.

Weitere Informationen zur eingeschränkten Erreichbarkeit des Rathauses erhalten Sie hier.