Weitere Neuigkeiten

7.Dezember.2022
Bundesweiter Warntag am 08. Dezember
7.Dezember.2022
Bürgerinformationsveranstaltung zur zentralen Unterbringung von Schutzsuchenden in der Gemeinde Edewecht
6.Dezember.2022
Geförderter Gigabitausbau im Landkreis Ammerland
2.Dezember.2022
Für den Notfall vorsorgen
2.Dezember.2022
Sitzung des Betriebsausschusses für den Immobilienbetrieb Pflege Service Edewecht

Kostenloser Glasfaseranschluss

9. Juli 2021 ist Stichtag für den Gestattungsvertrag

Einen kostenlosen Glasfaseranschluss können jetzt rund 5.500 Adressen im Ammerland bekommen, die bisher mit weniger als 30 Mbit/s unterversorgt sind. Möglich ist das durch die öffentliche Förderung eines Hausanschlusses bis zur Innenwand des Gebäudes. Der Landkreis Ammerland hatte im Mai die betroffenen Haushalte (1.022 in Bad Zwischenahn, 855 in Edewecht, 946 in Rastede, 689 in Wiefelstede, 1.379 in Westerstede und 599 in Apen) angeschrieben und informiert, dass die Firma epcan aus Vreden den Ausbau übernimmt. Auch haben bereits einige Informationsveranstaltungen in den Gemeinden stattgefunden. Doch aktuell haben erst 32 % der Betroffenen dieses Angebot angenommen und das Ende des Stichtags für die Nachfragebündelung am 9. Juli 2021 ist nicht mehr fern.

Bedingung für den kostenlosen Hausanschluss im Bereich der geförderten weißen Flecken ist jedoch ein Gestattungsvertrag. Dieser Vertrag ermöglicht es dem ausbauenden Unternehmen (epcan), das jeweilige Grundstück zu betreten und einen Glasfaseranschluss im Haus herzustellen. Damit wird kein Vertrag mit einem Internetanbieter abgeschlossen! Für die Nutzung des neuen Glasfaseranschlusses kann – gleichzeitig oder auch später – ein Vertrag mit einem Internetanbieter geschlossen werden. Stichtag für den Gestattungsvertrag ist der 9. Juli 2021 (Ende der Nachfragebündelung). Wer dieses Angebot jetzt nicht wahrnimmt, muss zu einem späteren Zeitpunkt mit mindestens 3.000 Euro Kosten rechnen.

Wer sich vor Ort noch persönlich bei Infopoints informieren möchte, hat dazu an folgenden Terminen von 10 bis 18 Uhr noch die Gelegenheit:

Apen: Mittwoch 30.06.2021, Rathaus, Sitzungssaal, Hauptstraße 200;

Bad Zwischenahn: Mittwoch, 07.07.2021, Kreisvolkshochschule, Foyer im Eingangsbereich, Schulstraße 5;

Edewecht: Dienstag 29.06.2021, Haus der Begegnung, Hauptstraße 86;

Rastede: Donnerstage 24.06. und 08.07.2021, Kreisvolkshochschule  (1. OG, Fahrstuhl), Oldenburger Straße 205;

Westerstede: Donnerstag, 01.07.2021, Rathaus, Sitzungssaal (1. OG), Am Markt 2;

Wiefelstede: Dienstag, 06.07.2021, Rathaus, Ratssaal, Kirchstraße 1.

Sämtliche Informationen über dieses öffentlich geförderte Glasfaserausbauprojekt im Ammerland und die Vertrags-Formulare erhalten Interessierte unter www.epcan.de/ammerland.