Weitere Neuigkeiten

23.Februar.2024
Reinigung der Straßeneinläufe
22.Februar.2024
Planeten Lehrpfad zwischen Bad Zwischenahn und Edewecht
22.Februar.2024
NordWest Awards 2024
21.Februar.2024
Öffentliche Sitzung des Schulausschusses
19.Februar.2024
Lesung mit Susanne Fröhlich und Constanze Kleis „Halte den Kopf hoch und den Mittelfinger höher“

Patenschaftsprojekt für Geflüchtete

Eine Zusammenarbeit des Runden Tisches Edewecht, der Initiative „Ammerland hilft der Ukraine“ und der Gemeinde Edewecht

Mit einer Patenschaft entsteht die Begegnung zwischen Menschen, die den Prozess der Integration geflüchteter Menschen erleichtern soll. Dies kann in vielfältiger Weise geschehen.
Jeder von uns hat andere Möglichkeiten des Gebens. Die Bereicherung soll für beide Seiten gelten, denn auch für den Paten sind es neue interessante Begegnungen und Einblicke in andere Kulturwelten.

Möglichkeiten der Unterstützung sind beispielsweise

  • Begleitung im Alltag
  • Behördengänge, Einkauf, Arztbesuche
  • Gemeinsames Erleben im Bereich Freizeit, Kultur
  • Vermittlung von Bildungsangeboten

Wichtig ist dabei, die Basis des gegenseitigen Vertrauens zu schaffen. Für Geflüchtete ist es besonders wertvoll, auf der seelisch-emotionalen Ebene angesprochen zu werden. Dies wird nach langer Zeit der Unsicherheit oft wie ein sicherer Hafen empfunden.

Welche Voraussetzung muss ich mitbringen?

  • Offenheit und Empathie
  • Zeit (im Rahmen der persönlichen Möglichkeiten)

Was bietet der Runde Tisch?

  • Anbahnung, Beratung und Vermittlung von Kontakten
  • Fremdsprachler, Sprachmittler/Dolmetscher vermitteln
  • Monatliches Patentreffen für Austausch
  • Begegnungscafé
Was bietet „Ammerland hilft der Ukraine“?
  • Unbürokratische Sachhilfe
  • Sprachmittler
Was bietet die Gemeinde Edewecht?
  • Vernetzung von Kontakten
  • Räumlichkeiten koordinieren
 
Zu Beginn einer Patenschaft laden wir neue Freiwillige/Patinnen und Paten zu einem Einführungstreffen ein.
  • Welche Bedarfe haben die Geflüchteten?
  • Welche gemeinsamen Aktivitäten können angeboten werden?
  • Erfahrene Patinnen und Paten berichten von ihrer Tätigkeit
  • Begleitung von Patinnen und Paten
 
Weitere Informationen finden Sie auch auf der Homepage www.runder-tisch-edewecht.de.

 

Ansprechpartner-/in:
Herr Tarek Chihabi
Gemeinde Edewecht
Tel. 04405-9161170
chihabi@edewecht.de

Frau Edwina
Treptow-Stickan
Runder Tisch Edewecht
Tel. 0163-6981758
treptow.stickan@gmail.com

Rathaus vom 16. bis 19. Oktober eingeschränkt erreichbar

Aufgrund von internen Fortbildungen sind die Sachgebiete Ordnung & Asyl sowie Soziales vom 16. bis 18. Oktober 2023 nicht zu erreichen.

Am 19. Oktober 2023 nimmt das Bürgerbüro & Standesamt ebenfalls an einer Fortbildung teil, sodass die Eingangstür des Rathauses an diesem Tag (Do, 19.10.2023) geschlossen bleibt.

Weitere Informationen zur eingeschränkten Erreichbarkeit des Rathauses erhalten Sie hier.