Weitere Neuigkeiten

19.April.2024
Bekanntmachung des Landesamtes für Bergbau, Energie und Geologie
17.April.2024
Öffentliche Sitzung des Landwirtschafts-, Klima- und Umweltschutzausschusses
10.April.2024
Öffentliche Sitzung des Kinder-, Jugend- und Sozialausschusses
9.April.2024
Öffentliche Sitzung des Wirtschafts- und Haushaltsausschusses
2.April.2024
Öffentliche Sitzung des Bauausschusses

Das STADTRADELN 2023 ist beendet und auch in diesem Jahr haben wieder viele Ammerländer Bürgerinnen und Bürger daran teilgenommen. Für Edewecht haben 262 aktive Radelnde und 22 Teams in der Zeit vom 04. bis 24. Juni insgesamt 92.216 Kilometer mit ihren Rädern zurückgelegt und dadurch 15 t CO2-Ausstoß vermieden. In der Gesamtwertung des Landkreises Ammerland konnte Edewecht somit erfolgreich den 3. Platz verteidigen.

Am 08. Juli fand auf der Thalenweide in Westerstede die Ehrung der erfolgreichsten Teilnehmer*innen statt. Bürgermeisterin Petra Knetemann übernahm die Gratulation sowie Gewinnübergabe an die Edewechter*innen.

Die aktivsten Edewechter Radler mit den meisten Kilometern waren:

  • Platz 1: Fidi Jasper mit 1.836 km
  • Platz 2: Reiner Meyer mit 1.724 km
  • Platz 3: Rainer Schröder mit 1.707 km

Das aktivste Team mit den meisten Kilometern pro Teilnehmer*in war:

  • Platz 1: Radsportfreunde Edewecht mit 886 km/Teilnehmer
  • Platz 2: TSG Husbäke mit 865 km/Teilnehmer
  • Platz 3: Radler 2023 mit 595 km/Teilnehmer

Das größte Team mit den meisten aktiven Radlern war:

  • Platz 1: OBV Scheps mit 52 Radlern
  • Platz 2: Gemeinde Edewecht mit 23 Radlern
  • Platz 3: Kuro Kunststoffe mit 20 Radlern

Das Team mit der höchsten Kilometerleistung war:

  • Platz 1: OBV Scheps mit insgesamt 21.654 km
  • Platz 2: Radsportfreunde Edewecht mit insgesamt 12.416 km
  • Platz 3: Radler 2023 mit insgesamt 7.739 km

Rathaus vom 16. bis 19. Oktober eingeschränkt erreichbar

Aufgrund von internen Fortbildungen sind die Sachgebiete Ordnung & Asyl sowie Soziales vom 16. bis 18. Oktober 2023 nicht zu erreichen.

Am 19. Oktober 2023 nimmt das Bürgerbüro & Standesamt ebenfalls an einer Fortbildung teil, sodass die Eingangstür des Rathauses an diesem Tag (Do, 19.10.2023) geschlossen bleibt.

Weitere Informationen zur eingeschränkten Erreichbarkeit des Rathauses erhalten Sie hier.