Weitere Neuigkeiten

23.Mai.2024
Zuwegung zum Wohnmobilstellplatz am Samstag und Sonntag zeitweise gesperrt
23.Mai.2024
Edewechter Marktpartie vom 24. bis 26. Mai 2024
22.Mai.2024
Sperrung des Edewechter Marktplatzes und Verlegung des Wochenmarktes
22.Mai.2024
Öffentliche Sitzung des Bauausschusses
22.Mai.2024
Informationen zum Eichenprozessionsspinner

Verkauf von Ausstattung und Maschinen der Werkräume Oberschule Edewecht

Die derzeitigen Werkräume an der Oberschule Edewecht, Breeweg 42, 26188 Edewecht, werden beginnend am 27.05.2024 zurückgebaut.

Die sich derzeit darin befindende Ausstattung kann käuflich erworben werden. Die Ausstattung wird im Losverfahren vergeben. Jede/-r kann auf einzelne Artikel (Lose) ein Angebot abgeben. Angebote unterhalb des Mindestgebotes bleiben unberücksichtigt und sind auszuschließen. Das Angebot ist in einem verschlossenen Umschlag bis zum 16.05.2024 um 10:00 Uhr bei der Gemeinde Edewecht, Rathausstraße 7, 26188 Edewecht mit der Aufschrift „Angebot Maschinenverkauf“ in einem verschlossenen Umschlag abzugeben.

Alle Personen oder Unternehmen werden umgehend nach Angebotseröffnung telefonisch oder per E-Mail kontaktiert.

Bis zum 24.05.2024 gibt es die Möglichkeit, einen Abholtermin zu vereinbaren. Sofern die Artikel vom Käufer nicht vor dem 24.05.2024 abgeholt werden, werden diese entsorgt. Der gebotene Preis ist dennoch an die Gemeinde Edewecht zu entrichten. Die Interessenten sollten somit sicherstellen, dass die Ausstattung/Maschinen auch vor dem 24.05.2024 abgeholt werden können.

Sofern Fragen zur Ausschreibung aufkommen oder eine Besichtigung gewünscht ist, ist der Hauswart Herrn Diers der richtige Ansprechpartner. Dieser ist telefonisch unter der Rufnummer 04405/9173896 oder unter 0151/11165379 zu erreichen. Einen Termin kann ebenfalls per E-Mail unter hausmeister@edewechter-oberschule.de vereinbart werden.

Sollte eine Einlagerung aufgrund einer verspäteten Abholung erforderlich sein, sind die damit verbundenen Kosten vom Käufer zu tragen. Eine gewünschte Einlagerung ist bis zum 20.05.2024 per E-Mail mitzuteilen.

Die Angebote sind abzugeben bis zum 16.05.2024 um 10:00 Uhr. Bitte nutzen Sie hierzu das unten beigefügte Leistungsverzeichnis und tragen Sie ihr Höchstgebot unter dem jeweiligen Los ein. Sollte kein Interesse an einem Los bestehen, so lassen Sie das Feld frei. Bitte unterzeichnen Sie auf der letzten Seite die Richtigkeit und Vollständigkeit ihrer Angebote.

Einen Überblick über die angebotene Ausstattung und Maschinen finden Sie unten auf der Seite. Weitere Bilder sowie das Mindestgebot kann dem Leistungsverzeichnis entnommen werden.

Rathaus vom 16. bis 19. Oktober eingeschränkt erreichbar

Aufgrund von internen Fortbildungen sind die Sachgebiete Ordnung & Asyl sowie Soziales vom 16. bis 18. Oktober 2023 nicht zu erreichen.

Am 19. Oktober 2023 nimmt das Bürgerbüro & Standesamt ebenfalls an einer Fortbildung teil, sodass die Eingangstür des Rathauses an diesem Tag (Do, 19.10.2023) geschlossen bleibt.

Weitere Informationen zur eingeschränkten Erreichbarkeit des Rathauses erhalten Sie hier.